fbpx

Die goldenen Regeln für Wohnmobil- /Wohnwagenfahrer

  1. Nur Inhaber des aktuellen BAUERNLEBEN Reiseführers mit autarken Fahrzeugen dürfen die Stellplätze nutzen.
  2. Melden Sie sich am Tag der Anreise telefonisch beim Gastgeber an.
  3. Reservierungen vorab sind nicht möglich. Es gibt kein Anrecht auf einen Stellplatz. Akzeptieren Sie, wenn Gastgeber aus bestimmten Gründen keine Gäste empfangen können.
  4. Respektieren Sie die angegeben Regeln bzgl. Anreisezeit, Erlaubnis von Hunden, Ruhetagen, Fahrzeuglänge, Sperrzeiten usw.
  5. Stellen Sie sich bei Ihrer Ankunft bei Ihren Gastgebern vor.
  6. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, Produkte Ihres Gastgebers kennenzulernen. Mit Ihrem Einkauf sagen Sie Danke für die Gastfreundschaft. Es gibt keine Kaufverpflichtung.
  7. Akzeptieren Sie, wenn Gastgeber keine Zeit für Sie haben. Sie sind im Urlaub, Ihre Gastgeber jedoch nicht.
  8. Parken Sie Ihr Fahrzeug ausschließlich auf dem zugewiesenen Platz.
  9. Bietet der Hof besondere Serviceleistungen an, dann nutzen Sie diese erst nach Rücksprache und Zahlung einer etwaigen Nutzungsgebühr.
  10.  Sie sind auf keinem Campingplatz. Zünden Sie niemals ein Feuer oder einen offenen Grill an!
  11.  Betreten Sie keine Privat- und Betriebsgebäude und füttern Sie keine Tiere am Hof.
  12.  Vermeiden Sie jede Art von Lärm.
  13.  Akzeptieren Sie alle Regeln des Hofes. Bei Nichtbeachtung ist der Gastgeber berechtigt, Sie zur Abreise aufzufordern.
  14.  Bleiben Sie maximal 24 Stunden auf einem Hof.
  15.  Hinterlassen Sie keine Spuren und nehmen Sie Ihren Müll mit.
  16.  Bedanken Sie sich vor Abreise persönlich bei Ihren Gastgebern oder hinterlassen Sie eine kurze schriftliche Nachricht.

Die Goldenen Regeln als .pdf ansehen.